Header
Stempel- und Hochleistungsfedern


Auch diesem Produktbereich drücken wir unseren Stempel auf:

 

Stempel- und Hochleistungsfedern

Konzipiert für den Werkzeugbau ergänzen diese Federn das Tellerfedernprogramm. Bekannt sind sie auch unter den Bezeichnungen Werkzeugfedern, Stanzfedern oder Systemfedern. Da sie nach anderen Werten, Maßen und nach ISO Normentwurf produziert werden, gelten größere Toleranzen als bei unserem Normfedernprogramm üblich.


Stempel- und Hochleistungsfedern


Stempelfedern sind zylindrische Schraubenfedern, die aus ovalen Drähten produziert werden. Konstante Werte weisen die Baugrößen bezüglich des Einbauraumes und der Federkräfte auf. Drahtdurchmesser, Anzahl der Windungen, Windungssteigung und Blocklänge werden nicht angegeben, da diese Maße einen größeren technisch bedingten Fertigungsausgleich erfordern.


Bitte beachten Sie:

Belastung bzw. Lebensdauer sind wie folgt definiert:

F1: Belastung für hohe Lebensdauer

F2: Belastung für mittlere Lebensdauer

Fmax: Maximale Belastung für geringe Lebensdauer

Fc: Blockbelastung

V: Vorspannung in N möglichst hoch wählen

S: Federweg in mm, möglichst klein wählen

 

Die Feder wird nach Einbauraum und den 4 Klassen der Belastung ausgewählt:

Grün - leichte Belastung

Blau - mittlere Belastung

Rot - schwere Belastung

Gelb - besonders schwere Belastung

 

Die Federkräfte sind in N angegeben.


 
 

Höhere Kraft und Sicherheit durch unseren extrem reinen und homogenen Edelstahl. Mehr...
 

1000-fache Lebensdauer! Zugfedern für hochdynamische Einsätze. Mehr...